Thursday, November 20, 2014

#gastgebloggt | von besseren urlaubsfotos und der jagd nach farben

luzia pimpinella | fotografie | inspiration: monochrome fotoserien

ihr lieben, ich hab mal wieder fremdgebloggt und schicke euch heute zum lesen woanders hin! im großartigen IMAGINE MORE blog von manfrotto findet ihr ja immer jede menge inspiration für eure fotografie. in diesem monat bin ich auch wieder einmal als gastautorin dabei. unter anderem wurde dort gerade mein PLÄDOYER für MONOCHROME FOTOSERIEN veröffentlicht. warum beim nächsten photowalk nicht einmal gezielt nach einem farbton suchen und sich dann hinterher am kreativen und harmonischen gesamtbild eurer farbserien erfreuen?

dear lovelies, once again i blogged on foreign grounds. so i'd like to send you off to another place for my writing and pictures today. as you possibly know, the manfrotto IMAGINE MORE blog generally is an amazing place to get inspired for your own photography. i just published my PLEA for MONOCHROME PHOTO SERIES as a guest author there. why not going for some special color schemes on your next photo walk? you might enjoy the hunt for colors and how it all gets together to a creative and harmonious ensemble in the end.

luzia pimpinella | 5 tipps für bessere urlaubsfotos | 5 tips for better vacation photos

außerdem verrate ich euch dort drüben dort auch meine 5 TIPPS für BESSERE URLAUBSFOTOS. die nächste reise kommt ja bestimmt und vielleicht nehmt ihr ja ein bisschen foto-inspiration von mir mit auf den trip, wohin es euch auch immer zieht! ich würde mich freuen, wenn es so wäre und wünsche jetzt schon ganz viel fotospaß!

besides that i give away my 5 TIPS for BETTER VACATION PHOTOS over there. your next journey will hopefully come soon and, wherever your travels  might go, maybe you feel inspired! i'd be happy if you were. keep on snapping!

Tuesday, November 18, 2014

luzies lesetipps | shock your parents and read a book!

shock your parents an read a book! über den spruch mussten luzie und ich neulich im buchladen lachen, als wir ihn lasen. mich schockt dabei eher, in welchem tempo das fräulein im moment wieder die bücher "weg" liest und da fiel uns auf, dass der letzte von LUZIES LESETIPPS hier auf dem blog schon eine ganze weile her ist. inzwischen sind nun nur noch jugendbücher bei ihr angesagt. ihre lieblingsbücher teilt sie heute mit allen mädels, die nach lesestoff suchen, um ihre eltern zu schocken! ;) hier sind luzies buchtipps in form eines kleinen mutter-tochter-interviews...  

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin?
das buch heißt DER GESCHMACK VON GLÜCK* und ist von jennifer e. smith: eine e-mail des teeny stars graham landet durch einen tippfehler in ellies e-mail postfach. sie fangen an, sich anonym mails zu schreiben und verlieben sich ineinander, ohne sich wirklich zu wissen, wer der andere ist. graham weiß nur, wo ellie wohnt. es wird dann alles anders, als er ellies heimatstädtchen als drehort für für seinen nächsten film vorschlägt, um sie endlich kennenzulernen. die überraschung bringt das leben von ellie ganz schön durcheinander.

was gefällt dir an der geschichte besonders?
es ist richtig lustig geschrieben und ich habe viel gelacht. außerdem ist die geschichte gar nicht so kitschig, wie ich erst dachte.

hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
nö. 

welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
eine 1!

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher
 
welches buch hast du gelesen und worum geht es darin? 
als nächstes kommt IM FREIEN FALL ODER WIE ICH MICH IN EINE PAPPFIGUR VERLIEBTE* von jessica park: julie geht aufs college in boston und kommt bei freunden unter. deren 13-jährige tochter celeste macht keinen schritt ohne eine lebensgroße pappfigur von ihrem bruder finn, der gerade auf einer weltreise ist. julie und finn fangen an, sich e-mails zu schreiben und verlieben sich. doch das hat sehr schnell ein ende, als julie die wahrheit über finn erfährt.

was gefällt dir an der geschichte besonders? 
die e-mails sind sehr lustig und süß geschrieben. die geschichte ist anders, als man erwartet.

hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
ich fand die wahrheit ziemlich hart und dramatisch. das hat mich ein wenig überrollt, denn sie ist traurig. aber am ende wird alles gut. 

welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
eine 1-.

{kleine anmerkung von mama: dieses buch war übrigens eine leseempfehlung von FRAU KÄNNCHEN. vielen dank dafür!}

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin? 
als letztes kommt heute TATSÄCHLICH 13* von heike abidi: henriette wird bald 13 {so wie ich!} und will darauf gut vorbereitet sein. sie startet einen blog und schreibt über fragen, die ihr als fast 13-jährige so im kopf herum schwirren. außerdem hat sie sich vorgenommen, einen freund zu haben, bevor sie 13 wird. dabei ist ihr leben schon chaotisch genug!

was gefällt dir an der geschichte besonders? 
henriette ist superwitzig und echt frech. toll ist, dass sie auch fragen beantwortet, die man sich schon selbst gefragt hat! ;)

hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
nichts! 

welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
wieder eine 1. ich empfehle ja nur lieblingsbücher! 
und LUZIE natürlich!!!


P.S.  buchtipps werden umgekehrt auch immer gern entgegen genommen, das wisst ihr ja! ;)

giveaway | der nächste wunderschöne regentag kann kommen, liebe maria!

luzia pimpinella | giveaway gewinner | schlechtwettermantel boden

ihr lieben, ich hab da ja noch einen zauberhaften schlechtwettermantel von BODEN an die frau zu bringen und diese frau steht nun fest! herzlichen glückwunsch maria von VILLA STOFF!!! vielleicht laufen wir ja irgendwann mal im partnerlook durch hamburg, haha!

Monday, November 17, 2014

#blogst14 | was am montag bleibt ist blogstweh und der leidenschaftliche "do what you love" spirit!

luzia pimpinella | #blogst14 | blogger konferenz mit viel leideschaft
{gemeinsam bekloppt sein ist schöner... claretti, ricarda, jeanny, nicoletta, jensen & moi}
schwupps... und dann ist sie schon wieder vorbei, die diesjährige BLOGST konferenz. da hockt man am montag da {inner joggingbüx!} mit blogstweh im bauch, augenringen vom schlafmangel, dem kopf voller input und inspirationen und dem herz voller liebööö für diese großartige community. in meinem fall kommt noch ein dickes knie dazu. das kommt davon wenn olle bloggeretten exessiv den dancefloor rocken. aber schwund is' ja immer, hoffentlich hat keiner gefilmt. das partymotto sollte vielleicht sein "what happens on the blogst stays on the blogst". ich sag nur #hasengate...

aber jetzt mal im ernst. diese blogst14 war {wieder einmal} großartigst in jeder beziehung. CLARA & RICARDA haben {wieder einmal} all ihre leidenschaft in dieses event gesteckt, das spürten wohl alle teilnehmer. leidenschaft!!! dieses wort schlängelte sich dann auch wie ein roter faden durch das gesamte wochenende. die sisters thea & tony vom sisterMAG nahmen mit ihrer key note zum thema leidenschaft alle herzen  im sturm. auch meins {wieder einmal}. mel von GOURMETGUERILLA begeisterte mich total mit ihrem vortrag zum "professionetten" umgang mit kooperationespartnern. ich weiß schon, warum ich diese frau so liebe. sie ist souverän und spricht fließend tacheles! ganz großes kino war für mich auch der auftritt von anna BERLINMITTEMOM mit ihrem plädoyer für mehr mut beim bloggen. da möchte sich gleich jeder 'ne scheibe abschneiden von soviel schneid! naja, und wenn es tumulte im publikum gibt und das thema medienrecht plötzlich so richtig cool ist, dann rockt vermutlich CHRISTIAN SOLMECKE die bühne. man munkelt, es gibt sogar den ersten solmi-fanclub. die charismatische kirstin von justK inspirierte mich sehr mit ihrem vortrag zum thema "blog 3.0 - the future of blogging" und sie teilte mit uns dieses video von jerome jarre. manche denken bestimmt, der typ ist komplett verrückt! aber ich weiß, viele blogger verstehen ganz genau, was er fühlt. leidenschaft kann man eben nicht kaufen! nicht mal für 1 million dollar.




in diesem sinne und im sinne der blogst 2014... DO WHAT YOU LOVE!!!



P.S. ich bedanke mich an dieser stelle auch bei den sponsoren der blogst, ohne die so eine geniale veranstaltung in dieser form gar nicht möglich wäre:  dealhunter, lindner park hotel hagenbeck {das ich ganz besonders ins herz geschlossen habe. ich hatte ein AFRIKA-zimmer!}, dawanda, edelman, pinterestPicsaStockroomidodesign3000.de, IKEA, wilde blaubeerenpersönlicher kalender, deutsches tiefkühlinstitut, maisons du monde, gottfried friedrichs, immowelt, cupper tea & alles-für-selbermacher.

Friday, November 14, 2014

#blogst14 | also ich wär dann sowas von bereit!

luzia pimpinella | #blogst14 | vorfreude auf die blogger konferenz des jahres

also, ich hätte meine schuhe für dieses wochenende zusammen und bin sowas von bereit für die BLOGST blogger-konferenz 2014! ich freue mich total, dass die blogst in diesem jahr wieder in HAMBURG ist und mache mich gleich auf den weg über die elbe für das get-together heute abend und das spannende konferenz-programm der nächsten beiden tage. aus den letzten jahren weiß ich ja, dass es wieder einmal  grandios wird, bloggerfreunde, bloggerbekannte und auch ganz neue leute zu treffen. das ist immer so ein bisschen wie klassenfahrt! 

ganz viel vorfreude {nicht nur meinerseits} wurde ja bereits auf INSTAGRAM und auf TWITTER unter dem hashtag #blogst14 geteilt und ich denke da wird an diesem wochenende noch einiges zu sehen und zu lesen sein. so let's blogst together! meine dääänzing shoes habe ich auch dabei...

ein schönes wochenende allen! 

Thursday, November 13, 2014

travel tirol | unser sonniger frühlings-skispaß in fiss

luzia pimpinella | Travel Tirol | Frühlings-Skifahren in Fiss

im moment sehe ich überall angebote für warme ski-unterbüxen, socken, handschuhe und skihelme. gemein! dann will ich nämlich immer am liebsten gleich in den schnee! aber bei uns ist das immer nicht so einfach mit einem skiurlaub. wir sind ja ´{wie so viele leute} an die schulferien gebunden, denn das nächste skigebiet liegt nicht gerade um die ecke, wenn man in norddeutschand wohnt. da fällt ein spontaner wochenendtrip zum skifahren leider aus. {dafür beneide ich übrigens alle, die nahe der berge wohnen, behalte aber doch auch gern das meer vor der haustür.}. in den weihnachtsferien verreisen wir nicht gern, sondern verbringen die kostbare zeit lieber mit unserer großen familie und unseren freunden. nun ja, und die osterferien sind ja oft ein bisschen spät für einen skiurlaub. dilemma! dachten wir zumindest immer.

Wednesday, November 12, 2014

heute gibt's mal fix gewinne... gewinne... gewinne!


ihr lieben, die dre gewinnerinnen des saustarken guteschein-GIVEAWAYs stehen fest. eine kleine finanzspritze für eine polstermöbel-aufhübschung darf ich verteilen an: justina {FRAU JUB}, stephi {EMSSTERN} und an barbara {ohne blog}. herzlichen glückwunsch, ich melde mich gleich noch per mail bei euch!

Monday, November 10, 2014

giveaway | also, den schönsten aller schlechtwettermäntel kann man auch bei sonnenschein tragen!

luzia pimpinella | giveaway | schlechtwettermantel von boden

der november ist ja eigentlich der uzzeligste aller monate... auch wenn dieser november sich zugegebenermaßen bisher verdammt viel mühe gegeben hat, diesem ruf nicht gerecht zu werden. sonnenschein alle nase lang! dabei wollte ich doch den genialen gute-laune schlechtwettermantel von BODEN* mal im ernstfall testen! aber ich will mich auf keinen fall beschweren. einen test bei strahlendem sonnenschein, dafür aber mit schneidend kaltem wind, hat der mantel jetzt nämlich trotzdem schon mal bestanden! er ist schön muckelig warm innen und lässt absolut keinen kalten wind durch. dafür hat das fräulein {das praktischerweise mittlerweile fast die gleiche konfektionsgröße trägt wie ich} dann den regentest bei schlechtem wetter übernommen. fazit: der schlechtwettermantel sieht auf dem fahrrad bei regen nicht nur klasse aus, sondern tut auch ganz wunderbar seinen wasserabweisenden job!